Boston Suburban Bereiche sind eine gute Wahl, um ein Geschäft zu führen

BioTechs hatte sogar vor zwei Jahren mehr als 1000 Arbeitsplätze verloren, wie von der Financial Times, WSJ und Bloomberg berichtet wurde, dass nur 17 der fast 1300 BioTech-Firmen tatsächlich profitabel waren. Im Jahr 2002 lag die Zahl der Arbeitsplätze in der Biotech-Branche bei 30.000. 600 Entlassungen kamen von Millennium Pharmaceuticals. Und die VCs waren kaum interessiert, da sie kaum einen Blick auf Tech-Deals werfen, in denen sie im Jahr 2003 weniger als 3 Millionen an Risikokapital für Computersoftware und weniger als 10 Millionen an Biotech sendeten. Aber das war damals und heute. Die Arbeitslosigkeit ist gesunken, das Geld fließt, die Hypothekenkredite stoppen Blutungen und das Geld kommt für Investitionen in allen Sektoren zurück. Nano und Biotech sind beide gut. Kleine Unternehmen sind wieder profitabel, die Einschulung von Hochschulabsolventen ist angestiegen, und in fast allen Sektoren verzeichnen wir wieder steigende Zahlen. Boston Vororte Bereiche sehen wieder ziemlich gut aus. Einige der größten Vorstadt-Büroparks, die unter der Waffe standen, wie Universität, Cabot, Cummings, AMB, Canton, Northwest, Cross Point, South Shore usw., sahen die Abnutzung nicht in der Synergie und der kritischen Masse, die für ultimative Nachhaltigkeit benötigt wurde. All dies hatte viele Sorgen gemacht, aber Handel und Unternehmertum werden immer einen Weg finden, und sie taten es, als sich die Gebäude wieder zu füllen begannen. Wir müssen uns darauf verlassen, dass die Besten und Klügsten der literarischen Elite etwas aus dem Nichts machen, während sie mit Regulatoren von allen Regierungsebenen bombardiert werden, die versuchen, alles zu machen, was nicht gleich ist, trotzdem trotzdem . Gott segne sie mit Holly Sparklets Wasser und Wafern von Nabisco. Und erzähl mir nicht, dass ich nicht weiß, wovon ich rede, weil wir diese Lieferwagen gewaschen haben, bevor wir in der katholischen Kirche auftauchen. Wenn nicht alle Anwälte in Boston wären, wäre jeder arbeitslos? Nur Spaß, es ist nicht ganz so schlimm. Die Dinge bewegen sich, aber jetzt viel schneller als unsere letzten Umfragen von 2001 und 2003. Wir glauben, dass ein kleines Unternehmen mit dem richtigen Marktmix jetzt überleben und gedeihen kann und wahrscheinlich auch einen ziemlich guten Deal für Büroflächen bekommen wird. Wenn Sie mit der politischen Korrektheit und der Lust auf literarische Trivialitäten umgehen können, dann nehmen Sie ihr Geld, sie wollen es ausgeben und der Kunde hat immer Recht, besonders in Boston, fragen Sie einfach, ob sie wissen, wovon sie reden Denk darüber nach. "Lance Winslow" - Online-Denkfabrik Forum Forum. Wenn Sie innovative Gedanken und einzigartige Perspektiven haben, kommen Sie mit Lance ins Gespräch. www.WorldThinkTank.net/. Lance ist ein Online-Schriftsteller im Ruhestand.